ÖFFNUNGSZEITEN GESCHÄFT

Mo – Fr: 09:30 – 17:30 Uhr
Sa: 09:30 – 15:00 Uhr
So: Geschlossen

Image Alt

Kaffeewissen

s

Fragen rund um Kaffee

Hier möchten wir gerne ein paar Info´s zum Thema Kaffee geben… Alles nach bestem Wissen und Gewissen

Ist Kaffee gesund ??

Wir sind der Meinung: Auf alle Fälle!!

Aber natürlich nur in normalen Dosen (ca. 4-7 Tassen) und es kommt darauf an, ob man an Kaffee „gewöhnt“ ist – also Koffein verträgt

Es gibt zahlreiche Studien, die dem Kaffee gesundheitsfördernde Aspekt zuschreiben. So z.B. haben Kaffeetrinker einen natürlichen Schutz im Zusammenhang mit Diabetis Typ 2.

Auch wird durch Kaffee das Gehirn besser durchblutet und die Leistungsfähigkeit nimmt zu. Kaffeetrinker haben zudem nachweislich weniger Gallensteine und bei Asthmatikern erweitert das Koffein die Bronchien.

Eine weitere Untersuchung der Uni Boston hat ergeben, dass bei Menschen die 3-5 Tassen Kaffee am Tag trinken, die Arterien weniger verkalkten als bei Menschen, die weniger Kaffee trinken- somit leiden Kaffeetrinker weniger an Herzerkrankungen.

Die Aufzählungen könnten noch lange fortgeführt werde, denn es gibt zahlreiche Studien zum Thema Kaffeegenuss!

Ein kleiner Tipp von uns- wer abends nach dem Kaffee nicht schlafen kann- probieren Sie ihn schwarz! Das Fett der Milch hält das Koffein länger im Blut…

 

Quelle: Moderate coffee drinking may lower risk of premature death

Was für Wasser ist gut für Kaffee ?

Für einen guten Kaffee braucht man auch gutes Wasser. Die idealen Werte für Kaffeewasser sind eine Gesamthärte von 5-9 °dH sowie ein pH- Wert von 7,0.

Wie lange rösten Sie?

Wir rösten im handwerklichen Trommelröstverfahren bei maximal 220°C und in einer Zeit zwischen 15 und 20 Minuten.

Die Röstzeit hängt sehr von der Außentemperatur ab- im Sommer bei trockenem Klima hat der Kaffee weniger Wasser aus der Umgebung ausgenommen- somit dauert der Röstvorgang auch kürzer als z.B. im Winter.

Was ist Kaffeesteuer?

Wir führen pro Kilogramm gerösteten Kaffee 2,19€ Kaffeesteuer an den Zoll ab.

Zusätzlich zur Kaffeesteuer fallen noch 7% Mehrwertsteuer an.

Diese Kaffeesteuer bezahlen nicht nur die Spezialitätenröster- für jeden gerösteten Kaffee muss ich Deutschland 2,19€ Kaffeesteuer pro kg abgeführt werden. Das bedeutet wiederum, das wenn ein Händler Kaffee „billig“ anbieten will, man Abstriche in der Qualität (Rohkaffeeeinkauf etc.) machen muss.

Bieten Sie Röstereiführungen an?

Wir sind eine Erlebniskaffeerösterei- soll heißen Sie können uns immer beim Rösten über die „Schulter schauen“.

Aber gerne können Sie auch Kaffeeschauröstungen im Kollegen, Kunden oder Freundeskreis buchen- ob mit Kaffee, Kaffee & Kuchen oder als Kaffeeverkostung- sprechen Sie uns einfach an!

Am Besten geeignet sind Gruppen bis zu 10 Personen- da der Platz um unseren Kaffeeröster begrenzt ist :-).

Wie sieht eine Kaffeepflanze aus?

Die Kaffeepflanze ist eine Art Strauch, der bis zu 4 Meter hoch werden kann. Am liebsten gefällt es ihm unter großen Bäumen.

Unser eigentlicher Kaffee entsteht aus der Frucht, der Kaffeekirsche. Darin enthalten sind 2 Bohnen, welche von einer Silber- und einer Pergamenthaut umgeben sind. Um diese Bohnen herum ist das Fruchtfleisch der Kaffeekirsche.

Zur Blütezeit trägt die Kaffeepflanze weiße nach Yasmin duftende Blüten.

Welche Arten gibt es und wo wächst Kaffee?

Kaffee hat den botanischen Namen Coffea und gehört zur Familie der Rubiaceae, der Rötegewächse. Hier gibt es eigentlich über 500 verschiedene Gattungen und 6000 Arten.

Wirtschaftlich gesehen gibt es nur 2 Arten von Kaffee Coffea Arabica (kurz Arabica) und Coffea canephora (auch als Robusta bekannt), darunter aber zahlreiche Varietäten.

Die Kaffeepflanze ist ein Sensibelchen und wächst rund um den Äquator im sogenannten Kaffeegürtel, denn da sind die idealen klimatischen Bedingungen für den Kaffeeanbau zu finden.

Arabica Pflanze
Robusta Pflanzen Plantage
Ihr habt noch weitere Fragen zum Thema Kaffee, Anbau oder Röstung?
Nehmt Kontakt zu uns auf und wir beraten euch gerne.